MRMCD 2017

»Secure Battleship - Schiffe versenken mit viel Kryptografie« Feedback 2017-09-02, 19:30–20:20, Prachtgarten

"Schiffe Versenken" hat mehrere nicht triviale Anforderungen. Jede Partei muss ihre Schiffe auf dem Spielfeld nach gewissen Regeln platzieren. Wie kann ich beweisen, dass meine Schiffe korrekt aufgestellt sind ohne gleich die Position meiner Schiffe zu verraten? Wie stelle ich sicher, dass mein Gegenueber seine Schiffe nicht noch waehrend des Spiels verschiebt um meinen Treffern auszuweichen? Diese und andere Fragen werden wir mit Hilfe von Kryptografie beantworten. Konkreter werden wir Commitments, Oblivious Transfers, und Secure Multiparty Computation benutzen um das Spiel abzusichern. Wir praesentieren sowohl das Protokoll als eine Implementierung mit ABY.

Das Spiel "Schiffe versenken" ist vielen bekannt. Wie spielt man dieses Spiel ueber das Internet? Und das auch noch mit einer Partei, die potentiell cheated? Dieser Vortrag zeigt, wie man mit Secure Multiparty Computation (bzw. 2PC) und cleveren kryptografischen Primitiven den Spieleklassiker hinreichend sicher spielen kann.

Vortragende
Tobias Mueller

Tobias is a German Free Software advocate, former member of the GNOME Foundation's Board of Directors, and Pythonista. He acquired a Masters degree in Security and Forensic computing from Dublin, is now working in the area of applied cryptography, and loves to build and break stuff. Especially making security systems usable and bringing them to the masses.

This speaker also holds "Attacking the Kernel with Non-control Data Attacks".
lenerd